(t)-Girl Diana

Transsexualität – Tagebuch einer transsexuellen Frau

Party, Badewanne und ganz viel Liebe

Och war das wieder schön, dieses Wochenende mit meiner Herzallerliebsten – und dann noch die 8-stündige Pub-Party – das Leben kann echt wunderschön sein, das sollte es wirklich öfters tun :-) Aber jetzt isse wieder wech und ich mag gar nicht gross schreiben, die Rückkehr vom Flughafen in die wieder leere Wohnung ist halt doch etwas frustrierend, deshalb wenigstens eine Kurzfassung. (Nachtrag: dafür hat Juliet sich hier etwas mehr ausgelassen).

Die Party am Samstag war super schön, wir kamen um Sechs mit meinem Paps um Schlepptau da an und im Verlauf der Zeit kam ein Dutzend meiner Freundinnen und Freunde dazu – ein paar meiner Freundinnen gleich im Katzenlock :-) Ab Neun war dann das Pub offiziell offen und es kamen dann noch Stammgäste dazu. Nach unzähligen Gesprächen und viel Spass verliessen wir dann so gegen Zwei das Pub – gut gelaunt und gut getankt – legten uns zuhause vor dem TV, starteten einen Film und schliefen ein :-)

Am Sonntag war dann unser erster Jahrestag und wir konnten diesen sogar auf Neuland feiern, resp. in Neuland, der Badewanne. die vor meiner GaOp noch Sperrzone war. Ach war das schön, zwei albernde Kleinkinder die sich mit Schaum bombardieren und planschend rumkichern. Abgesehen davon, dass ein warmes Bad eh schon ein Genuss ist und Juiliet mit Schaum auf dem Kopf saulustig aussieht, war es auch ein letztes Highlight, das uns nun endlich auch offen ist.

Der Montag war dann halt nur noch ein Ausklingen, wir wachten erst um halb Elf auf und um halb Vier mussten wir schon das Haus verlassen. So ein paar Stunden sind mega schnell vorbei, da kriegt man nicht viel Küsse rein, aber an die Tausend haben wir glaub doch geschafft :-)

My love shines brighter than a twinkling star
baby no matter where you are
And my love keeps burning like an eternal flame
you can feel it, when I’m calling your name

Vielleicht gerade weil es am Schluss immer weh tut, wieder von einander zu gehen, vergisst man nie, wie viel wert man einander ist und wie sehr man sich liebt. In diesen wenigen Tagen pro Monat holen wir sehr viel nach und das Zusammensein ist entsprechend intensiv, es ist eben jenseits des Selbstverständlichen, immer wieder ein neues Wunder. Und mit jedem Mal bestätigt sich noch mehr: Ja, das ist die Frau, an deren Seite ich alt werden möchte :-)

……. for you, my love – I never let you go, no no never :-)

My love is stronger now than you’ll ever know
and I won’t ever let you go
My love is wider than the ocean can be
and it’s deeper than the deep blue sea
My love goes higher than a mountain can rise
and I see it there in your eyes
My love gets tougher when the going gets rough
and believe me, I’ve got more than enough
Keep tryin’ babe, keep holding on
There’s a place we belong
Where things are good, where love is strong……

(Texas Lightning – No no never)


 

7 Reaktionen zu “Party, Badewanne und ganz viel Liebe”

  1. Chrisi

    Tzzzzzzzzzzzzz…bei dem ersten Bild wird man ja neidisch. :-)

  2. kus

    So schön! Vor allem der letzte Absatz: Was gibt es grösseres in der Liebe, als wenn man das so empfindet?

  3. Diana

    @Chrsi: mit Recht :-)

    @Kus: ja das denk ich auch, wenn man sogar unter so erschwerten Umständen soviel empfangen kann, dann muss da unglaublich viel drin sein :-)

  4. Svenja-and-the-City

    Ich gratuliere euch beiden von Herzen zu eurem ersten Jahrestag. Welch eine coole Party das gewesen sein muss. Da wäre ich gerne dabeigewesen.
    Herzliche Grüße, Svenja

  5. Juliet

    Wieso “alt werden” Nucki? *duck*

    @Chrisi

    Jau, dat Weib hat ja so eine weiche Schnute, da muss ich einfach drauf rumknutschen ;-)

    @Svenja

    Danke ;-) Jau, Du mit dabei, das wäre klasse gewesen, aber Kiel ist ja nicht weit weg von Hamburg….

  6. Inka

    Gründe zum Feiern hattet Ihr ja wirklich mehr als genug!
    Dein Wunsch, mit Juliet gemeinsam alt zu werden, möge in Erfüllung gehen – nur nicht so schnell. Bleibt noch lange jung und feiert noch viele weitere tolle Partys!
    Liebe Grüße
    Inka

  7. Diana

    @Svenja: ich hätt mich ja sowas von gefreut, Dich dabei zu haben. Aber wie Juliet sagt, Hamburg ist nah an Kiel, irgendwann schaffen wir das :-)

    @Inka: danke für die Wünsche, ich bin da zuversichtlich, Juliet und ich passen einfach zu gut zusammen :-)

Einen Kommentar schreiben

Please copy the string 2e07cn to the field below:



Copyright © 2018 by: (t)-Girl Diana • Template by: BlogPimp Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.