(t)-Girl Diana

Transsexualität – Tagebuch einer transsexuellen Frau

Neues aus der Blogstatistik

Die letzten Wochen habe ich wieder ein paar Google-Suchanfragen gesammelt und jeweils meine Gedanken dazu geschrieben. Nun sind ein paar zusammen, also kriegt Ihr das Zeug zum lesen und philosophieren ;-)

  1. bist du transsexuell? Ja, bin ich, zumindest bis zur geschlechtsangleichenden Operation. Und Du?
  2. wäsche waschen: langsam könnt Ihr mir den Buckel runter rutschen, ich bin doch nicht für jedermann’s Wäsche zuständig.
  3. transsexuelle putzfrau: häää? erst Wäsche waschen und jetzt will noch einer eine Trans-Putzfrau? Jungs, also echt, Ihr seid wirklich schräg, das muss einfach mal gesagt sein. Worauf Ihr so alles abfahrt, das hält n’Mädel im Kopf nicht aus ;-)
  4. wann ist jemand nicht mehr transsexuell: Fragt sich, wie man “transsexuell” definiert. Wenn Transsexualität bedeutet, dass man im falschen Körper geboren ist, dann ist man frühstens nach dem Tod nicht mehr transsexuell. Bedeutet es aber, im falschen Körper zu leben, dann ist man nach der geschlechtsangleichenden Operation nicht mehr transsexuell.
  5. wie liebt man eine transsexuelle: man öffnet sein Herz und liebt sie einfach……. aber mal ernst, jetzt hab ich mal Fragen: 1. liebt man Transsexuelle anders als Nicht-Transsexuelle und wenn ja, warum? 2. Kann man rational erklären, “wie” jemand lieben soll oder muss? 3. Wie muss man sich eine Liebesanleitung vorstellen? 4. Wer ist “man”? Jeder Mensch liebt ja auf seine Weise fern jeglicher Rationalität, diese Frage macht also nur Sinn, wenn “man” eine bestimmte Person ist. Also wer ist das?
  6. wer liebt transsexuelle: keine Ahnung, aber falls Du es rausfindest, sags weiter
  7. androcur im trinkwasser: Ja der Gedanke ist mir auch schon gekommen. Ach was hätten wir für eine friedliebende und aggressionslose Menschheit, wenn der Testosteronpegel weltweit abgebaut würde. Falls das eine Abstimmung ist….. ich bin dafür :-)
  8. perverse psychotherapeutin videos: mir fehlen da grad irgendwie die Worte, aber klar doch, such Dir eine Psychotherapeutin, die scheint bitter nötig zu sein
  9. diana transe blog: dafür wirst Du in der Hölle schmoren, Du krummbeiniger, schief-pinkelnder Troll *fauch*
  10. bild transfrauen beim gynäkologen: kann man diese Frage noch toppen? Ich mach mir wirklich langsam Sorgen um die Zukunft der Menschheit. Wenn Jungs sich für sowas interessieren, können wir echt langsam einpacken.
  11. transsexuelle preise: könnte mir irgend jemand diese Frage erklären? oder etwas über den Gesundheitszustand des Fragenden sagen? Ich steh hier echt vor einem Rätsel.
  12. alte transen: und Google schickt Dich zu mir? Also jetzt reichts, ich muss da wirklich mal energisch mit diesen Leuten reden, 42 Jahre ist nicht alt und ich bin keine Transe….. Deppen *schmoll*
  13. frau füsse geld: hä? ja was jetzt, willst Du Frauenfüsse kaufen? Schweinspfoten kriegst Du beim Metzger, aber Frauenfüsse? Und was in aller Welt willst Du mit diesen Füssen tun, auf’s Regal stellen, mit ins Bett nehmen oder was?
  14. transen mensch: nein wir sind getarnte Ausserirdische und planen die Machtübernahme auf diesem Planeten, aber sags nicht weiter, es soll eine Überraschung werden
  15. wie wird man zur transfrau: man stellt sich bei der Körperverteilung in die falsche Warteschlange und schon kommt man als TransFrau zur Welt.
  16. transsexuelle finden: Herzliche Gratulation, Du hast eine gefunden, soll ich sie Dir einpacken oder nimmst Du sie gleich so mit?
  17. endenden: was Du gesucht hast, ist mir echt ein Rätsel, aber wenn Google Recht hat, dann hast Du es hier gefunden,. auch Dir herzliche Gratulation
  18. trans diana kontakt: *urks* sie sind hinter mir her :-O

 

24 Reaktionen zu “Neues aus der Blogstatistik”

  1. Juliet

    Gut, dass ich bequem sitze..sonst läge ich jetzt vor lauter Lachen unterm Schreibtisch…manmanman, auf was die Leute alles kommen. Egal, was die nehmen, sie sollten weniger nehmen oder uns was abgeben, dann versteht man es vielleicht…

    Zu 13, Du der/die sucht “Damenschuhe” und ihm/ ihr ist der Name entfallen

    zu 17, der richtige Ausdruck für “endenden” heisst “Anfang”

  2. Diana

    ja die Leute dosieren ihre tägliche Unvernunft definitiv zu hoch. Vorallem die testosteron-geschädigten Artgenossen scheinen da teils arg neben den Schuhen zu stehen. Die Welt ist wohl doch ein grosses Irrenhaus, aber wer in aller Welt sind die Ärzte?

  3. Juliet

    Die Ärzte sind die Schlimmsten von allen, die sitzen ja direkt an der Quelle…

  4. Diana

    Das erinnert mich doch wieder an die Grossmutter aller irren Fragen, was ist so reizvoll daran,, eine Transsexuelle beim Gynäkologen zu sehen? Der Nächste will dann eine beim Zahnarzt sehen und dann einer beim Einkaufen. Ich kann ja mal eine Serie “Transsexuelle im Pub” machen, vielleicht werd ich reich damit :-) hey oder “Transsexuelle im Schuhladen”, das gäb garantiert ein Renner

  5. Bad Hair Days

    > “Transsexuelle im Schuhladen”

    Naja, da kannst du ja mit Svenja zusammen was machen :-)

    Aber eine Übersicht, wo es schöne Schuhe über Grösse 41 gibt, wäre mal nicht schlecht.

    Ich hab übrigens zuerst gelesen: “Transsexuelle in Schubladen” – aber zu dem Thema gibts eh schon genug Geschreibsel.

  6. Juliet

    @ Bad Hair Days

    Das ist mir auch aufgefallen, die wirklich hübschen Sachen, ob nun Klamotten oder Schuhe, gibt es immer nur bis zu einer bestimmten Grösse.

  7. Diana

    @Sarah: Svenja und ich wären wohl das Duo-Infernale beim Schuheinkauf. Wär wirklich cool mal mit ihr eine Schuh-Tour zu machen :-) Wo man Schuhe über Grösse 40 kriegt, weiss ich selber nicht, da ich mit 40 in “normalen” Läden gut bedient bin.

    @Juliet: wirklich übel wird der Einkauf bei BHs, zumindest wenn man im pupertären Wachstum ist wie ich. Es ist schon schwer, Körbchengrösse AA zu finden aber das dann auch noch mit einem 85er Umfang wird zu einem speziellen Abenteuer

  8. Juliet

    Da sagste was..ist bei mir auch so, nur andersrum von der Grösse her, ich brauch Umfang 70 und Körbchen C ( was bei Umfang 75 eine B wäre, also ich bin nicht Dolly Buster oder so..)

  9. Diana

    mit 70C würd ich mich wie Dolly Buster fühlen, zumindest relativ zu meinem 85AA ;-) hey ich habs, gib mir eine Körbchengrösse, dann sind wir Beide Konfektionsgrössenkompatibel :-)

  10. Juliet

    Joa, ein bischen was kannste abkriegen, aber wie gesagt, sooo viel isses auch wieder nicht, die berühmte “Handvoll” ;-)

  11. Diana

    wenn C eine Handvoll ist, dann hab ich mit AA einen Fingerhut voll…… freches Biest, wenn Du mich besuchst, gibts das ganze Wochenende nur Sauerkraut, jawoll :-)

  12. Diana

    oder hast Du Hände wie Schaufelbagger?

  13. Juliet

    Kein Problem, ich mag Sauerkraut :-p
    Kannst ja mal gucken beim nächsten BH Kauf, 70C ist echt nicht so viel.
    Mhm, wenn es Schaufelbagger in xs gibt, dann könnte das hinkommen ;-)

  14. Diana

    Mist, also dann gibts Käsefondue ein Weekend lang :-) Hey im Vergleich zu AA sieht C aus wie eine Kappe. Aber zum Glück hab keine grossen Hände, so ist auch wenig schon viel :-)

  15. Juliet

    Ist ok, mag ich auch ;-)
    Eben, viel oder wenig ist immer relativ und ausserdem rennt man ja nicht den ganzen Tag mit beiden Händen vor der Brust rum ;-)

  16. Diana

    *grmpf* womit kann ich Dich denn strafen, wenn Du alles gerne isst? 3 Tage lang Kebab? Oder nur Pizza Diavola?

    Mit den Händen vor der Brust renne ich nicht grad rum, aber beim Einschlafen oder Fernseh-Liegen halte ich schon gern mal eine Brust, hat irgendwie was Beruhigendes :-)

  17. Juliet

    Das werde ich Dir nicht verraten, sonst setzt Du mir das tatsächlich vor ;-) Aber gibt echt nicht viel, was ich nicht so gerne esse ( Von meiner Mutter höre ich öfter mal “Siebenköpfige Raupe” ;-) )

  18. Diana

    Schweinsmagen, Rinderhirn, alles ok?

  19. Juliet

    Jetzt erzähl mir nicht, dass Du sowas magst…Du müsstest nämlich erstmal vorkosten ;-)

    Och doof..muss los zur Arbeit…

  20. Diana

    ich doch nicht, Du musst bestraft werden, auch wenn ich mittlerweile gar nicht mehr weiss wofür :-)

  21. Juliet

    Ich bin mir auch keiner Schuld bewusst *mitmegagrossenaugenunschuldigguck*

    Saumagen süss-sauer soll sogar schmecken und Rinderhirn..mhm noch nicht probiert, wenn’ schmeckt wie Leber, ess ich das auch ;-)

  22. Diana

    hey wenns regnet, können wir auf der Wiese draussen Würmer sammeln und diese anbraten, sieht sicher lustig aus :-)

  23. Juliet

    Dann doch lieber Maden, die sollen wie Hühnchen schmecken ;-)

  24. Diana

    Maden sind sehr eiweissreich, seeeehr nahrhaft und man kann sich auch das Kochen ersparen, hab ich mal im TV gesehen. Apropos Hühnchen, in den Staaten hab ich mal Klapperschlange gefuttert, das ist auch wie Hühnchen. Nur haben sie keine Flügeli :o)

Einen Kommentar schreiben

Please copy the string EkWT7o to the field below:



Copyright © 2018 by: (t)-Girl Diana • Template by: BlogPimp Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.