(t)-Girl Diana

Transsexualität – Tagebuch einer transsexuellen Frau

End of Hope

Ich bin Mensch und brauche Liebe
Doch was bleibt ist nur die Sehnsucht
(Lacrimosa – Kelch der Liebe)

Heute kam’s, wie es kommen musste. Wenn man sich von Sehnsucht getrieben an eine Illusion klammert, muss man damit rechnen, dass einem das bisschen Restvernunft das man noch hat, früher oder später wieder auf den Boden holt. Und wenn man über den Wolken schwebt und vom Verstand geweckt wird, kommts zwangsläufig zum freien Fall und die Landung ist heftiger als einem gut tun würde. Man muss wirklich komplett verblödet sein, um sich in meiner Situation zu verlieben, aber erklär mal einem sich nach Liebe sehnenden Herz, was realistisch ist und was nicht. Amors Pfeil trifft immer, aber er trifft nicht immer Beide… und manchmal zerreisst sein Pfeil ein Herz in tausend Stücke.

Doch schmerzlich muß ich mir gestehen
Daß einen Traum ich nur verfolgt.
In dieser Hoffnung bleib` ich liegen
Die Lider fest verschlossen, nur
Ein Morgen darf es niemals geben
Da Du, mein Traum, gegangen wärst!
So darf ich denn erwachen, erst
Nachdem auch Du mich liebst im Leben!
(Illuminate – Ein Erwachen)

Aus dem heutigen Konzert im Pub wird nun wohl nichts, so gut es mir auch getan hätte. Jetzt heissts erst mal Scherben zusammenwischen, alles wieder zusammen zu kleben und mir wieder etwas Realitätsbewusstsein einzuhämmern.

Zum Glück sind wir T-Girls härter als das Leben, wir lassen uns nicht unterkriegen, nicht mal durch uns selbst.

Lonely, where should I be if this is not my land
Slowly, life is running through my fingers like sand
Call me, and Ill be whereever you are
Lonely, and the day hides a falling star

And I tried so hard, yes I tried to get out
But the fear kept on strangling my will
And I tried so hard, yes Itried to get out
But the chains they were harder than steel
Lonely, when the bird calls the break of dawn
Lonely, when nightfall takes lovers in its arms

Lonely, when meadows outside grow green
Falling, and the waters take what has been
Flowing, show me a place where I can fall asleep
Lonely, and the ocean are vast and deep

(Deine Lakaien – Lonely)


 

Einen Kommentar schreiben

Please copy the string j3uNBX to the field below:



Copyright © 2018 by: (t)-Girl Diana • Template by: BlogPimp Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.