(t)-Girl Diana

Transsexualität – Tagebuch einer transsexuellen Frau

Duo-Infernale – Juliet und Diana eröffnen ein gemeinsames Blog

Regelmässige LeserInnen wissen ja, dass Juliet und ich seit Februar ein Paar sind – ein ganz verrücktes Paar. Diejenigen, die manchmal auch Kommentare mitlesen, dürften auch wissen, dass Juliet mindestens so bekloppt ist wie ich. Wir haben beide einen extrem schrägen Humor und wenn wir zusammen sind, sind wir humortechnisch das Duo Infernale……. und das ist unseres Erachtens von öffentlichem Interesse ;-) Und weil Ihr ja eh nicht genug kriegen könnt von all den Blödeleien, haben wir uns entschlossen, ein gemeinsames Blog zu eröffnen unter dem Namen “DuoInfernale – wir teilen alles, nur nicht uns“.

Wie sich dieses neue Blog entwickeln wird, steht noch in den Sternen resp. in den Abgründen unserer verknorksten Hirne. Aber fürs Erste ist geplant, dass wir dort einerseits lustige Geschichten und sinnloses Blabla zum Besten geben, dass man weiters etwas mehr von unserer doch etwas merkwürdigen Beziehung erfährt und last but not least wird Juliet dort auch das Thema Transsexualität aus Sicht einer nicht-transsexuellen Indirekt-Betroffenen beschreiben.

Die gute Nachricht daran ist, dass Ihr nun noch mehr zu Lesen kriegt. Juliet hat wie ich eine bildhafte Fantasie und kann auf äusserst witzige Weise Geschichten aus ihrem Leben erzählen. Ich amüsier mich täglich über ihre Schilderungen am Telefon und kann Euch versprechen, dass Ihr da einiges zum Kichern kriegt – zumindest wenn Euer Humor annäherend so skuril ist wie der Unsrige.

Die schlechte Nachricht ist, dass Ihr nun halt an zwei Orten lesen müsst. Meine Textereien werden sich nun also auf zwei Blogs verteilen, wobei dieses Tagebuch für mich nachwievor der Hauptplatz ist. Im neuen Blog werde ich meinerseits eher beziehungstechnische Themen oder irgendwelche Blödeleien beitragen. Juliet wird dort also voraussichtlich häufiger schreiben als ich.

Und die schlechte Nachricht für mich ist, dass ich nun erstens noch mehr zu tun kriege und zweitens ständig vor der schweren Entscheidung stehe, ob etwas was ich rausplaudern möchte, eher hier oder oder dorthin gehört.

Es ist eigentlich in der Blogosphäre verpönt, Blogbeiträge zu duplizieren. Ich habs trotzdem gemacht, ich darf das, ich bin die Webmasterin ;-) Damit LeserInnen des neuen Blogs einen kleinen Einblick bekommen, wie Juliet und ich zusammen gefunden haben, habe ich eine Handvoll Beiträge von hier dorthin kopiert, die Bloggötter mögen mir dies verzeihen.

Nun denn, machts wie die Eichhörnchen vor dem Winter, legt Euch grosse Vorräte an Bier und Popcorn an (ja ich weiss, Eichhörnchen sammeln eher Nüsse), es wird zukünftig also noch mehr zu Lesen geben. Viel Spass dabei wünschen Euch………….
Juliet und Diana – das Duo Infernale :o)


 

45 Reaktionen zu “Duo-Infernale – Juliet und Diana eröffnen ein gemeinsames Blog”

  1. samate

    Das ist ja klasse!! Ich freu mich, ich les Euch doch so gerne!!

  2. Morag

    Na bravo. Dann gewöhn ich mir wohl besser das Schlafen ab-oder ich besorg mir endlich eine Kaffeemaschine, die das Zeug auch intravenös abgegeben kann :-) Jippieeeh!

  3. Juliet

    Ach Morag, tröste Dich…Dianchen und ich haben uns das Schlafen auch abgewöhnt. Zwei Blogs, MSN, facebook, Telefon…und richtig heftig wird’s an den Wochenenden ;-)

  4. Morag

    @Juliet: Wie re-laxed schon an anderer Stelle seeeehr richtig geschrieben hat: schlafen wird (völlig) überbewertet :-)
    Zum Glück bin ich Sternzeichen Eule und komme mit fünf bis sechs Stunden Schlaf pro Nacht aus-solange sie weit nach Mitternacht stattfinden ;-) Deinen Lebenswandel (5 Uhr Wecken) würde ich keine Woche überstehen :-)

  5. Morag

    @Diana: Und-schon auf dem Weg in Deinen Pub? Es muß gehuldigt werden :-) sláinte mhaith!

  6. Diana

    @Samate: na dann werden Dir in Zukunft noch öfters Braten im Ofen verbrennen ;-)

    @Morag: wenn Juliet so weiter macht wie sie diese Woche angefangen hat, würd ich den Kühlschrank am besten an den PC stellen :-) ich geh heut übrigens nicht ins Pub, hab hier ja soooo viel zu tun ;-)

  7. Juliet

    @Morag

    Naja, wenn’s nach mir ginge, würde ich auch nicht um 5 Uhr aufstehen…will Dianchen ja nur ein bischen necken, natürlich lass ich das Mädel schlafen, nicht, dass sie wegen mir die doppelte Menge “Anti-Waldkäuzin- Repairkit” braucht ;-)

  8. Morag

    @Diana: Du kannst beruhigt sein, eine Freundin von mir und ich haben gestern Abend aufopferungsvoll und selbstlos ( ;-D ) Deinen Anteil am Guinness mit vernichtet-Dein Seelenheil ist somit auch für die kommenden 12 Monate gesichert :-)

    @Juliet: Gerne vielleicht nicht-aber Du kannst das mit dem früh aufstehen offenbar-für mich wär es eher eine Zeit, um langsam ans ins-Bett-gehen zu denken, aber um diese Stunde rauszumüssen *gaaaaanzfürchterlichschüttelundschauder*

  9. Diana

    @Morag, glaub Juliet nix, die lügt, sie hat mich bei unserem ersten Treffen gaaaanz grausam wachgekitzelt, eine halbe Stunde lang und das nach 2.5 Stunde Schlaf…….. ich bin ein armes gequältes und unterdrücktes Mädel, jawoll *jammer* :o)

  10. Diana

    @Morag zum zweiten, danke fürs Mittrinken, ich werd mich heute revanchieren und für Dich 2-3 mittrinken :o)

  11. Morag

    @Diana: Du bist eine echte Freundin-danke, danke, danke :-). Zumal ich heute abend eine Veranstaltung in einem Lokal habe, in dem kein Guinness kredenzt wird :-( sowas sollte echt verboten werden *schmoll*

  12. Diana

    für Dich mach ich doch alles, liebe Morag, hab für Dich folgendes getrunken:
    - ein 5dl Bier
    - ein Irish Coffee
    - ein Caipirinia (ich nenn den ‘geilen Piranha’)
    - ein Vodka Redbull
    - ein Gin Tonic
    - ein Guinness
    für mich gabs dann nix mehr, ich bin also sozusagen nüchtern heimgekommen, aber Du hast besimmt morgen Kopfschmerzen :o)

  13. Morag

    In der Reihenfolge? Das muß mit einem Mordskater enden-und das bei meiner Katzenhaarallergie :-(

    Ok, dann stöckel Du heute ins Büro, ich nehm schon mal vorsichtshalber zwei Aspirin und mach das Sofa startklar-weiter werd ich wohl nicht kommen ;-)

  14. Diana

    ey so cool, das funktioniert, wenn ich für Dich trinke, hab ich keinen Kater, so cool, ich hoff Dir gehts jetzt nicht allzu übel :o)

  15. Juliet

    *sicherstmalvomlachflasherholenmuss*

    @Morag

    Glaub Diana nix, ich hab sie zwar geweckt, aber das war nicht morgens um fünf, das war schon halb elf ;-)
    Und die Gegenwehr war auch nur halbherzig..so wie sie gekichert hat ;-)

    @ Dianchen

    Jaja, “alle anfallenden Arbeiten auf andere abwälzen”, Morag wird unfreiwillig zur Katzenbesitzerin und ich schlaf ne Runde für Dich mit, wenn Du den Weg ins Bett wieder nicht findest ;-)

  16. Morag

    @Diana: Perfektes Teamwork halt-so gehört sich das doch, oder?

    Und der Kater ist nur ein kleines Kätzchen geworden, das sich inzwischen zufrieden schnurrend in einer wenig genutzten Ecke meines Hirns zusammengerollt hat und keine Probleme macht ;-)

    Ich bin gespannt, wie Du mein Motto für den St. Patrick’s Day 2011 umsetzen willst: “Avoid hangovers-stay drunk!” :-D

  17. Diana

    @Morag: glaub Juliet kein Wort, es war zwar halb Elf als sie mich wachquälte, aber wir sind an dem Tag auch erst um Acht schlafen gegangen. Nach 2.5 Stunden wecken verstösst gegen internationale Menschenrechte zum Schutz von bekloppten T-Girls, jawoll. Und gekitzelt hat sie mich mit meinen eigenen Haaren, ist die nicht fies und grausam?

    Dein Motto ist genial, hab mich fast vom Stuhl gekichert :-)

  18. Juliet

    Süsse, da hattest Du selber Schuld, was legst Du Deine Löckchen auch so verführerisch über’s Kopfkissen..da kann man nicht anders, als sich eines zu schnappen und Dich damit zu kitzeln ;-)

    @Morag

    Wie hast Du das angestellt, aus dem Kater ein Kätzchen zu machen? Sowas brauchen wir auch, dann können wir ungestraft die Bar leersaufen ;-)

  19. Morag

    @Diana: Sorry, irgendwie kann ich Juliets Argument nachvollziehen-da hülfe wohl nur ein radikaler Frisurenwechsel bei Dir-und das wäre ein echter Sakrileg-also finde Dich besser mit der Weckmethode ab, es gibt schlimmeres :-D

    @Juliet: Das Katzenvieh hat sich die Wandschmierereien der fünf Pint vom Vorabend (17.3.!!) an der Schädeldecke angesehen und sich dann kleinlaut zusammengerollt ;-)

  20. Juliet

    Genau, Schatzi, komm ja nicht auf die Idee, Dir die Haare abzuschneiden, dat sind meine Löckchen, jawoll ;-)

    @Morag

    Klasse Methode, den merk ich mir ;-)

  21. Diana

    ich, Haare schneiden? Mööööööhhhhhhh, da wird wohl eher eine Giraffe auf nem Surfbrett anzutreffen sein :-)

  22. Morag

    @Diana: das ist die richtige Einstellung-um diese Mähne wärs unendlich schade :-)

    @Juliet: Tu das – aber achte darauf, daß die Bierchen Edding nehmen – das Kreide-Gequietsche war nicht auszuhalten ;-D

  23. Juliet

    @Morag

    Edding? Den kriegste aber nie wieder weg,,nee, die kriegen Buntstifte, das kann man wenigstens wieder wegradieren ;-)

  24. Morag

    @Juliet: Edding ist alkohollöslich, also die beste Entschuldigung für eine Nachlese am nächsten Abend-der Single Malt ist dann innerlich angewendet sozusagen kosmetisch ;-D
    Aber erst durchs Ohr durch mit dem Radierer die Krakeleien entfernen und dann die Krümel rausschütteln-brrrr :-(

  25. Juliet

    Stimmt, das hatte ich nicht bedacht- also her mit dem Edding, extrabreit bitte ;-)

  26. Diana

    *lol* Ihr Zwei seid echt bluna, also echt, wenn ich noch etwas mehr Zeit hätte, würd ich für uns Drei ein weiteres Blog aufmachen, das wär der totale Lacher :o)

  27. Morag

    @Diana: Bluna-und stolz drauf :-D

    Aber ob diese Welt schon bereit für ein 3-Bluna-Girls-Blog ist?

    @Juliet: Extrabreit-das sagst Du was-ich geh mir jetzt noch einen Baileys zurechtmixen-der Edding liegt schon bereit :-)

  28. Juliet

    Die Welt vielleicht nicht- aber der verdammte Rest schon ;-)

  29. Morag

    Bluna-Girls go outer Space?! Gute Idee, da hats nichtmal Blogwände, die wir versehentlich einreißen könnten ;-D

  30. Juliet

    Ja, find ich auch gut und Diana wird froh sein, dass die Wände heile bleiben…und was reissen wir dann ein ? ;-)

  31. Juliet

    P.S. @ Morag

    Hab mir gerade den restlichen Baileys in den Cappuccino gekippt, vorzugsweise Schoko oder Wiener Melange…leeeegger das ;-)

  32. Morag

    @Juliet: wie kommst Du an meine Baileys-Reste *verwundertdreinschau*?

  33. Diana

    ey sauf nicht den Baileys weg, den brauchen wir an Ostern :o)

  34. Morag

    @Diana: hab Nachsicht mit Juliet. Frisch angerührt schmeckt das Zeug doch am besten-ich jedenfalls finds totaaaal edel von ihr, daß sie so selbstlos die Reste vernichtet :-)

  35. Diana

    @Morag: na solang sie für Nachschub sorgt, will ich mal nicht klagen……….. und da vertrau ich meinem Schatzi doch ;-)

  36. Juliet

    @Morag

    Kennst Du noch Inspector Gadget (oder wie sich das schreibt), der kann gaaaanz lange Arme machen…so hab ich das auch gemacht ;-)

    @ Schatzi

    Genau, Morag sieht das richtig, ich das echt nur gut gemeint und Platz im Barfach gemacht..will Dir doch keine alten Sachen andrehen ;-)

  37. Morag

    @Juliet: Aaaaaha! Das ist ja praktisch-da kannst Du es Dir auf dem Sofa mit Diana gemütlich machen und mit einem Arm trotzdem in der Küche Baileys machen-oder ich stell bei Bedarf einfach eine Karaffe aufs Fensterbrett-Email genügt ;-)

  38. Juliet

    Sofern Diana einen Arm von mir freigibt ;-)

    Kann ja mal eine Getränkekarte erstellen und Du kannst Dir was Leckeres aussuchen ;-)

  39. Diana

    ey Süsse, wenn Du sooooo lange Arme machen kannst, dann kannste mich ja zwölffach umärmeln und gleichzeitig Bier aus dem Kühlschrank holen, so cool :-)

  40. Morag

    @Juliet: Das war eigentlich anders gemeint (wenn Du jetzt schon meine Restbestände abgreifst, kann ich ja auch mal was extra bereitstellen ;-D), aber danke schön :-)

  41. Juliet

    @ Morag

    Na, da haben wir uns wohl falsch verstanden, ich dachte, ich soll die Karaffe voll machen..mach ich aber gerne ;-)

    @ Schatzi

    Ich umärmel Dich mindestens gefühlte 20fach ;-)

  42. Morag

    @Juliet: Gut, dann stell ich noch eine volle daneben-der Abend verspricht richtig lustig zu werden ;-D

  43. Juliet

    Genau, auf die Art werden wir garantiert nicht verdursten und haben genug Lösungsmittel für die Hirnrindenkrakeleien ;-)

  44. Diana

    ey ich hab die Idee, Juliet und ich umärmeln uns und Morag bringt die Karaffen ans Sofa :-)

  45. Morag

    @Diana: Ja, Herrin ;-D

    Und dann überlaß ich Euch beide Eurem Schicksal und tänzel nochmal in den Pub, das halbvolle Fäßchen Guinness leeren :-)

Einen Kommentar schreiben

Please copy the string R4n7MD to the field below:



Copyright © 2018 by: (t)-Girl Diana • Template by: BlogPimp Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.