(t)-Girl Diana

Transsexualität – Tagebuch einer transsexuellen Frau

Androcur aus Mexiko – nun gehts dem Testosteron an den Kragen

Nach langer Suche habe ich in Mexiko doch eine Firma gefunden, die mir meinen ersehnten Testosteron-Blocker zu horrenden Preisen liefert. 20 Tabletten für rund 200 Franken, normal wäre eher 50 Tabletten für 100-150 Franken. Aber weil ich unbedingt wissen will, wie Androcur auf mich wirkt und ob ich es ertrage, habe ich mir doch eine Packung bestellt und hoffte, dass ich da keinen Müll zugeschickt kriege.

Heute kamen die Medis an und ich habe nun angefangen mit einer halben Tablette pro Tag (25mg). Sinnvoll wäre 1-2 Tableten pro Tag (50-100mg), aber in Anbetracht meines beschränkten Vorrats und den Preisen und nicht zuletzt weil Androcur eine ziemlich heftige Sache ist, dosiere ich fürs Erste mal tief. Aber die Freude ist riesengross, endlich gehts dem Testosteron an den Kragen


 

Einen Kommentar schreiben

Please copy the string yqBtAX to the field below:



Copyright © 2018 by: (t)-Girl Diana • Template by: BlogPimp Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.