(t)-Girl Diana

Transsexualität – Tagebuch einer transsexuellen Frau

Alles wird kompliziert: Online shoppen will gelernt sein

kleid-lila-bonprix-1Wenn man als frischgebackenes Mädel online shoppen geht, kommt es in der Regel zu verblüffenden Überraschungen.

Zuerst ist der Pöstler überrascht, weil er 2 Wochen lang fast täglich ein Paket abliefern muss.
Dann ist das Mädel überrascht, weil es sich nicht erklären kann, wer soviel Zeugs bestellt und vorallem warum und noch mehr wozu.
Dann ist sie nochmal überrascht, weil ihr nicht ganz klar ist, wohin mit diesem dutzend Oberteilen, die überraschenderweise zugesandt wurden.
Und zuguterletzt ist sie grad noch einmal überrascht, weil das Kleid ohne entsprechendes Decolté nunmal nicht so aussieht wie bei dem Model im Katalog, genau genommen sieht’s Scheisse aus….. Sachen gibt’s!

Da wünscht man sich manchmal, Mann zu sein. Man geht in den Laden zu den T-Shirts…. schwarz, passt…… Grösse M, passt…… Rundhals, passt…….. kauft drei Stück und damit ist der Einkauf erledigt.

Aber gerade für T-Girls ist das eine wirklich herausfordernde Welt, weil man einfach nicht alles anziehen kann, was nett aussieht. Bei mir heisst das beispielsweise:

  • dass die Schultern bedeckt sein sollten (such mal ein schönes Abendkleid mit bedeckten Schultern).
  • Im Hüftbereich darf’s nicht eng sein, weil das Passing andernfalls auf 0% sinkt.
  • Oben trage ich 38, unten 36, dafür hab ich 40er Füsse.
  • Rundhals sieht weniger feminim aus als V-Ausschnitt und was mit Kragen geht überhaupt nicht.
  • Der V-Ausschnitt darf aber nicht zu gross sein, weil sonst eben das Decolté fehlt.
  • Taillenbetont ist genial, aber ich hab keine Taille, somit wär ein Versuch, diese zu betonen ziemlich gleich idiotisch wie das Betonen des nicht wirklich existierenden Decoltés.
  • Und logischerweise kann man nicht jede Farbe mit einer anderen kombinieren. Nach 40 Jahren schwarz-blau oder blau-schwarz steht man hier vor einem Buch mit sieben Siegeln.
  • Zeugs, dass man bügeln muss, geht sowieso nicht, ich hab nämlich kein Bügeleisen und will auch keins…….

Und so gibt es noch unzählige klitzekleine Details, die einem richtiggehend schocken können vor dem Spiegel, weil der Anblick des Spiegelbilds im Vergleich zum Katalogbild wie eine Folge von schwer-halluzinogenen Drogen wirkt.

Aber da müssen wir Mädels durch und tapfer wie wir sind, packen wir das auch an……. und so ganz unter uns: wir tun’s trotz des Schwierigkeitsgrades und der gelegentlichen Schockmomente eigentlich gerne ;-)


 

103 Reaktionen zu “Alles wird kompliziert: Online shoppen will gelernt sein”

  1. Juliet

    Das geht nicht nur Dir so, ich bestell eh nix aus Katalogen, weil die Sachen NIE so sitzen, wie auf den Bildern. Entweder sind die für die Models massgeschneidert oder es wird mit Sicherheitsnadeln getrickst…Mir sind die Sachen grundsätzlich zu lang, gut, mit 1,63m bin ich auch nicht gerade ein Riese und selbst Grösse 34 schlabbert an mir rum.

  2. Diana

    ich fahre mit Katalogzeugs und Onlineshops meistens gut, aber ich erwarte auch nicht, dass ich darin so ausseh wie die Models. Meistens bin ich mit dem Zugesandten zufrieden, aber eben, manchmal staune ich Bauklötze

  3. Juliet

    Vielleicht sollte bei Katalogen mal bei den Kinderklamotten gucken, Grösse 176 müsste passen ;-)
    Kommt wahrscheinlich auch auf die Verarbeitung der Klamotten an, manche sind qualitativ wirklich gut und andere eher weniger…

  4. Diana

    in Sachen Qualität bin ich relativ bescheiden, es muss mir einfach gefallen und bezahlbar sein und wenns dann halt kaputt ist, wirds ersetzt. Ich hab grad am Samstag mein Lieblingskleid ein zweites Mal gekauft, weils so billig war und ich wieder eins haben möchte, wenn das mal kaputt ist :-)

  5. Juliet

    Manchmal mach ich das auch so, wenn’s nicht so teuer ist, tut’s auch nicht so weh, wenn’s im Dutt ist..Vor allem, wenn es Klamotten sind, die ich eh nur zur Arbeit anziehe.

  6. Diana

    drei billige Kleider halten so lange wie ein Teures, schlussendlich geht das schon auf :-)

  7. Juliet

    So kann man’s natürlich auch machen, vorausgesetzt, der Kleiderschrank ist gross genug..(und da ich nen 5-Türer habe, sollte das auch keine Hürde sein)

  8. Diana

    ne eben das ist mein Problem, alles quillt über, das Schuhgestell auch, ich brauch dringend ein grösseres Kleiderhaus

  9. Juliet

    Wie wäre es mit Dachboden ausbauen? ;-)

  10. Diana

    der ist zu weit oben, ich wohne ganz unten, vielleicht die Waschküche? Bringst Du Akuschrauber mit?

  11. Juliet

    Klar und Bohrmaschine, Hammer, Zange, Säge, Zollstock und Wasserwaage ;-)

  12. Juliet

    Ach und am allerwichtigsten, der 17er-Schlüssel

  13. Diana

    yesss, wir nehmen das Haus auseinander, das wird ein Mordsspass, dann lern ich endlich mal die Nachbarn kennen :-)

  14. Juliet

    Willst Du etwa Wände rausreissen?
    Dann muss ich noch den Bohrhammer und die Fräse einpacken…

  15. Diana

    ne nur n’Lift bauen, damit ich vom Bett aus direkt in die Kleiderwohnung fahren kann, hast Du Sprengstoff? Mist, jetzt hab ich den Geheimdienst am Hals *urks*

  16. Juliet

    Sprengstoff…mhm, wo hab ich bloss den Rest TNT hingeräumt *grübel*
    Geheimdienst? CSI Schweiz oder so?

  17. Diana

    jaja wir werden alle überwacht und leben in einer Matrix ;-)

  18. Juliet

    Mein Reden…;-)

  19. Juliet

    Ach, fiel mir eben noch so ein, falls Du Dir noch das Hirn zermaterst, wie das Kleid denn nun gehört, wenn Du im Auschnitt nen Etikett hast, dann ist das die Rückseite ;-)

  20. Diana

    das ist eben das seltsame, wenn ich das Etikett hinten hab, ist vorne und oben und überhaupt irgendwie zuviel Stoff dran, ist mir echt ein Rätsel, ich glaub ich schneidere einen Mini draus

  21. Juliet

    Wie gross bist Du eigentlich?
    Vielleicht ist das Kleid für Riesinnen gedacht…

  22. Diana

    ich bin zwischen 172 und 182, je nach Absatz :-) vielleicht hab ich aber auch ein Zelt gekauft, hab immer noch nicht nachgeguckt, aber ich krieg das schon noch raus

  23. Juliet

    Ooook, dann muss ich auf jeden Fall meine Stiefel mitnehmen (mit denen bin ich dann 1,70m), damit ich neben Dir nicht so winzig aussehe ;-)
    Das wird’s sein, das war bestimmt ein Zahlendreher bei der Bestellnummer ;-)

  24. Diana

    achja und ich soll dann in FlipFlops rumlaufen, damit wir gleich gross sind? So nicht, Mädel, so nicht ;-)

  25. Juliet

    *lachweg* Nein, das würde ich Dir niemals antun…aber wenn Du mit Schuhen 1,82m bist und ich mit Turntretern eben nur 1,63m..da kriesch Komplexe…also kommen die Stiefel mit ;-)

  26. Diana

    ist doch cool, dann sag ich allen, ich sei Deine Mutter, das verbessert sicher mein Passing :o)

  27. Juliet

    Da wärste mit 11 Jahren aber ne verdammt junge Mama gewesen..was hältste von grosse Schwester?

  28. Diana

    wir behaupten einfach, Du seist erst 20 Jahre alt, dann passt das mit der Mutter :-)

  29. Juliet

    Ob ich damit noch durchkomme….
    allerdings musste ich bis vor zwei Jahren noch den Perso vorzeigen, wenn ich Zigaretten gekauft habe…

  30. Diana

    siehste, das klappt schon und wenn wir uns so bescheuert benehmen wie hier, dann hält man uns beide für Kleinkinder :o)

  31. Juliet

    Ich bin sowieso erst so *fünffingerhochhalt* alt ;-)
    Siehste, sind wir doch Schwestern ;-)

  32. Diana

    manchmal gibts in Läden so Kinderspielecken, wir können uns ja mal da reinsetzen und gucken wie lang es geht, bis sie uns rauswerfen

  33. Juliet

    Auja, ich möchte in dieses Plastikhäuschen, wo diese vielen kleinen bunten Bälle drin sind. Stell ich mir sehr spassig vor ;-)

  34. Juliet

    Hehe und dann lass ich Dich ausrufen “Die kleine Juliet vermisst ihre grosse Schwester Diana und wartet am Schokoladenstand” ;-)

  35. Diana

    gröhl…… auja das mit dem Ausrufen find ich cool und um das Plastikhäuschen streiten wir dann solange bis uns jemand tröstet und den Streit schlichtet

  36. Juliet

    Mit Schokolade und nen Lolli..hätte ja fast Guinness gechrieben, aber das dürfen wir ja noch gar nicht trinken ;-)

  37. Diana

    ach wir wollen mal nicht so sein, Guinness ist auch für Kinder gesund :o)

  38. Juliet

    Wir können ja auch einfach behaupten, das wäre Vitamalz ;-) ..aber die Schokolade nehm ich trotzdem…

  39. Diana

    genau oder Cola mit Schaum…. und die Schokolade teilen wir uns

  40. Juliet

    Welche Schoki-Sorte darf’s denn sein? Ich bin für Vollmilch-Nougat oder Kinder-Riegel ;-)

  41. Diana

    wenn Du das Nugat rauspickst, nehm ich den Rest

  42. Juliet

    So kann man natürlich auch teilen ;-)
    Machen wir so, Du kriegst ne Tafel Schoki Deiner Wahl und ich nehm ein Glas Nutella (mit Löffel) ;-)

  43. Diana

    Du bist ja krasser als ich, Nutella mit Löffel? Du Schlemmerweibchen Du :-)

  44. Juliet

    Hiermit oute ich mich als Schokoladen-Junkie…;-)

  45. Diana

    auch Du, Brutus? ob wir an unserem Wochenende etwas finden, das wir nicht gemeinsam haben?

  46. Juliet

    Mhm, im Moment fallen mir da nur zwei Sachen ein- Pumps und Röcke….aber dann wird’s schwierig ;-)

  47. Diana

    und mit diesen zwei Leidenschaften stecke ich Dich am Wochenende an, dann sind wir komplett :-)

  48. Juliet

    Da bin ich ja mal gespannt, ob Dir DAS gelingt…

  49. Diana

    wenn Du meine Sammlung siehst, brichst Du in Tränen aus und wirst vor Ehrfurcht auf die Knie fallen :-)

  50. Juliet

    …oder ich erklär Dich für verrückt..ach nee, muss ich ja gar nicht, das weisst Du ja schon ;-)

  51. Juliet

    P.S. Die kalte Cola ist jetzt bestimmt gestrichen, oder ? *duck*

  52. Diana

    klar weiss ich das, warum sollte ich Dir die Cola streichen, nur weil Du mein Ich beschreibst ;-)

  53. Juliet

    puh…Glück gehabt ;-)
    ..ich mag Dich trotzdem ;-)

  54. Diana

    ich Dich auch :-)

  55. Juliet

    Sonst täten wir auch nicht soviel schreiben, gelle? ;-)

  56. Diana

    genau und sonst würde ich Dich auch nicht ein Wochenende lang bei mir ertragen ;-)

  57. Juliet

    Du weisst ja gar nicht, worauf Du Dich da eingelassen hast..;-)

  58. Diana

    ne das weiss ich nicht und ich ahne Übles, aber ich werd ja von einem ganzen Rudel Psychologen begleitet, die können das dann sicher wieder richten :-p

  59. Juliet

    Ob da ein Psychologe reicht…da muss dann schon ein Psychiater ran, wenn ich wieder weg bin ;-)

  60. Diana

    der Oberarzt an der Uni ist glaub einer Psychiater und ne Logopädin krieg ich dann auch und einen Chirurgen und sonst noch ein Rudel, ich denk das sollte reichen

  61. Juliet

    Werde mir Mühe geben, Dich nicht ganz zu verhunzen ;-)

  62. Diana

    wir T-Girls sind zähe Pflänzchen, die kriegt man nicht kaputt ;-)

  63. Juliet

    Jaja, Unkraut vergeht nicht, gelle ? ;-)

  64. Diana

    zum Glück, by the way, unter den sogenannten Unkräutern findet man ein paar der besten Heilpflanzen. Was man mit mir heilen kann ist mir zwar bisher nicht klar, aber ich werd schon gegen irgendwas gut sein :-)

  65. Juliet

    Wie wär’s mit Schnupfen heilen, da wirste bestimmt reich mit ;-)

  66. Diana

    ob man mich inhalieren, zu Tee verarbeiten oder rauchen müsste? hmmmmm

  67. Juliet

    Tee – Legst Dich in die heisse Wanne und wenn Du schön schrumpelig (also durchgezogen) bist, dann verkaufste das Badewasser ;-)

  68. Diana

    ich möchte aber lieber in der Pfeiffe geraucht werden, das hat sowas hippie-mässiges :-)

  69. Juliet

    Ich hab’s..drehen wir doch ne Tüte aus Dir ;-)

  70. Diana

    das find ich cool, erinnert mich an diesen Kiffer-Film von Cheech und Chong, kennste die? Da sagt einer mal: “wenn ich tot bin, möchte ich, dass all meine Freunde zu ner Party kommen und meine Asche in der Pfeiffe rauchen” ;-)

  71. Juliet

    Die kenn ich nicht, aber der Spruch kommt mir bekannt vor. Möchte nur nicht wissen, was DAS für’n Tripp auslöst ;-)

  72. Diana

    das dürfte ähnlich sein wie bei Hexensalben, man sieht seltsame Wesen und fliegt in der Gegend rum :-)

  73. Juliet

    Fliegen fänd ich cool, dann seh ich nicht nur welche, sondern bin selber eine ;-)

  74. Diana

    das muss wirklich ein ausserordentliches Erlebnis sein, mit diesen Flugsalben, wenn’s nicht so gefährlich wäre, hätte ich es mal ausprobiert

  75. Juliet

    Wir können uns ja Flugpulver besorgen ( wie in “der kleine Vampir”), da wirste wenigstens nicht wirr von im Kopf ;-)

  76. Diana

    man kann Hexensalben auch selber machen, ich wüsste sogar was da rein muss, aber dummerweise nicht wieviel. Fliegen würden wir damit garantiert, aber wohl nie mehr landen ;-)

  77. Juliet

    Google doch mal, findet sich bestimmt das eine oder andere Rezept ;-)

  78. Diana

    ich hab ein paar Bücher zuhause über bewusstseinsverändernde Pflanzen, da würden wir schon was brauen können. Aber eben, leider ist das Zeuchs brandgefährlich, andernfalls hätt ich’s glaub mal ausprobiert. Reizvoll wärs ja schon, aber wenn man nicht weiss, ob man’s überlebt, ist es nicht grad empfehlenswert

  79. Juliet

    Ach, ich brauch das Zeugs auch gar nicht, ich bin naturbreit ;-)

  80. Diana

    ja den Eindruck habe ich bei uns Beiden schon länger ;-)

  81. Juliet

    ..Oder vielleicht sollten wir unsere Zigaretten mal etwas genauer unter die Lupe nehmen, ob da wirklich nur Tabak drin ist..;-)

  82. Diana

    also bei mir ist das genetisch bedingt, ich hab Wikinger-Schotten-Blut in mir, da darf einem nix wundern ;-)

  83. Juliet

    Wundern tut’s mich auch nicht, wir stammen doch sowieso alle von den Kelten ab ;-)

  84. Diana

    pah wer sind schon Kelten, hey wir Wikinger waren die ersten richtigen Gangstas, wir haben schifffahrend und plündernd sozusagen die ersten Roadmovie zu Schiff gedreht, nur halt noch ohne Kamera, aber da hat alles angefangen, was mit Thelma&Luise aufgehört hat :o)

  85. Juliet

    Kann ich mir so richtig vorstellen..Diana an der Front ;-)

  86. Juliet

    Hab ich eigentlich schon erwähnt, dass auch ich kreuzgefährlich bin? Meine Vorfahren waren Mongolen…

  87. Diana

    vorallem wenn ich dazu noch Highland Bagpipe spiele. Mongolen sind auch coole Read-Movie Lebenskünstler, sozusagen die berittene Form der Wikinger ;-)

  88. Juliet

    Na, wenn der Film dann fertig ist..der wird Millionen einspielen, die wir dann umgehend in Klamotten und Schuhe anlegen ;-)

  89. Diana

    genau, wir werden kultmässig berühmt, eines Tages kriegen wir so n’blöden Stern am Boden und ich krieg n’Modeljob bei Agent Provocateur :-)

  90. Juliet

    Und den Handabdruck in Zement nicht zu vergessen…der Golden Globe…der Oscar…verdammt ich brauch nen Kamin, damit die Auszeichnungen nen hübschen Platz bekommen ;-)

  91. Diana

    ich will nur einen Model Job, dann bin ich glücklich…. ok vielleicht noch Dita von Teese als Lebenspartnerin :-)

  92. Juliet

    Brauchst noch ne Managerin? ;-)

  93. Diana

    ja klar, Du wirst meine Managerin und Bruce Darnell mein Spazier-Coach und Dita wird meine Räkel-Coachin

  94. Juliet

    Ok, dann seh ich mal zu, dass ich für Dich irgendwo auch so ein grosses Champagner-Glas ergatter ;-)

  95. Juliet

    Nein, für Dich natürlich ein riesiges Guinness-Glas :-p

  96. Diana

    dann kennste also das Bild auf dem sie im Glas liegt? Mann ist das eine Frau, das ist einfach nicht auszuhalten :-) und bei mir bitte das Guinness ohne Schaum, das würd deppert aussehen

  97. Juliet

    Wer kennt dieses Bild nicht, das hat sie berühmt gemacht ;-)

  98. Diana

    ich muss mal gucken ob ich Poster von ihr finde, wenn ich ihren Körper hätte, wär sie meine Stilikone :-)

  99. Juliet

    Mieder machen’s möglich und denk dran, auch Dita braucht mindestens ne Stunde um so auszusehen ;-)

  100. Diana

    ja aber bei ihr sieht man am Schluss, dass sie ne Stunde dafür gearbeitet hat ;-) und das Mieder, das mir so eine Figur bescheren würde, gibts seit der Einstellung der spanischen Inquisition nicht mehr :o)

  101. Juliet

    Lass Tante Juliet mal machen, dann kann Dita einpacken und Du nimmst auf dem Thron Platz ;-)

  102. Diana

    abgemacht :-)

  103. Juliet

    Deal ;-)

Einen Kommentar schreiben

Please copy the string ozmhk8 to the field below:



Copyright © 2018 by: (t)-Girl Diana • Template by: BlogPimp Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.