(t)-Girl Diana

Transsexualität – Tagebuch einer transsexuellen Frau

Und noch ein Blog: News Transsexualität

Bloggen macht irgendwie süchtig, wenn man mal damit anfängt, hört man nie wieder auf. So habe ich kürzlich ein Satire-News Blog eröffnet, das jedoch aufgrund mangelnder Zeit und überbordender Telefoniererei mit meiner Süssen zu kurz kommt und ausserdem habe ich mit Ebendieser noch ein gemeinsames Blog eröffnet, das Duo Infernale, in dem wir nebst unsinnigem Blabla auch von uns erzählen werden.

Aber das kann ja nicht alles gewesen sein, oder? Isses auch nicht, denn nun geht’s mit dem nächsten Blog weiter, das sich schlicht “News Transsexualität” nennt. Das soll keine grosse Geschichte werden, ich werde dort einfach bei entsprechenden Gelegenheiten News veröffentlichen, die irgendwie mit dem Thema Transsexualität zu tun haben. Das werden keine epischen Hintergrundberichte sein und es wird auch frei von Humor sein (ja ich kann das) sondern einfach Fakten liefern, die unsereiner interessieren.

Der Grund, weshalb ich mich in mehrere Blogs verzettle, hat vorallem damit zu tun, dass dieses hier vorallem mein Tagebuch sein soll und ich den Umfang dieses Tagebuchs ein Grenzen halten möchte. Das ist für StammleserInnen zwar etwas mühsamer, weil man so an verschiedenen Orten nachlesen muss, aber etwas Ordnung muss sein ;-)

Bisher hat’s in diesem neuen News-Blog erst wenige Beiträge und einige davon sind Kopien solcher Beiträge, die ich hier veröffentlich habe.

Endlich – mein erstes Ballkleid

Jauuuuhhhhh, wie lange habe ich von sowas geträumt und nun hab ich endlich eins bestellt, ein richtiges Ballkleid. Ok ich hab keine Ahnung, zu was für einem Anlass ich so ein Kleid anziehen könnte, aber was solls.

Heute hab ich mal wieder zufällig in die deutsche Meisterschaft des Show-Tanzens reingeschaut, war wieder hin und weg wegen diesen wunderschönen Kleidern und da wars aus mit mir. Also ab ins Internet und suchen bis man findet. Und man glaubt’s kaum, dieses unglaubliche Kleid kostet lausige 35 Euro. Naja, die Qualität wird entsprechend bescheiden sein und ob die Grösse wirklich passt bleibt zu hoffen und ob ich überhaupt was krieg oder über den Tisch gezogen werde ist ebenfalls unklar. Aber no risk no fun, für so ein Kleid würd ich töten, also her damit :-)

Uiiiiii wenn mir das wirklich steht, glaubt mir, ich werd’s anziehen, notfalls ins Pub, mag man mich für noch so verrückt halten :-))) Hmmmm, so ganz unter uns, ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass mir das Teil steht, ich hab weder das Decolté noch die Tailie dazu…….. aber was solls, wie Juliet heute am Telefon sagte, egal ob man’s braucht, hauptsache man hat’s….. ich muss echt völlig bescheuert sein :o)



Copyright © 2019 by: (t)-Girl Diana • Template by: BlogPimp Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.